Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Gröticke & Partner GmbH
Bahnhofstraße 15
34477 Twistetal
Telefon: 05631 9755-0

Systemerfassung

Die Erfassung der bestehenden Kanalnetze mit allen Leitungsverläufen, Schächten und Bauwerken erfordert eine Ingenieurvermessung, um eine vollständige Netzübersicht aller Entwässerungsanlagen zu erhalten. Ähnlich wie bei der Wasserversorgung werden diese Daten für bauliche Maßnahmen an anderen benachbarten Ver- und Entsorgungsleitungen benötigt. Kollisionspunkte und Betriebsstörungen können auf ein Minimum reduziert werden.

 INGRAKanal

Des Weiteren ist die Erfassung der Leitungsnetze Grundlage für Leitungsnetzoptimierungen, Netzerweiterungen oder aber auch für den alltäglichen Leitungsbetrieb. Dies unterstützt und erleichtert vor allen Dingen die Arbeit des Betriebspersonals der Städte und Gemeinden.

Werfen Sie ergänzend hierzu auch einen Blick auf das Arbeitsgebiet „Vermessung“ in unserer Rubrik Weitere Ingenieurleistungen.

Unsere Leistungsbereiche sind

  • Aufstellung und Fortschreibung von Kanalkatastern
  • Kanaldatenbankaufbau und Pflege.